Es ist: 31.07.2016, 08:21 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 5 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bauregeln
22.01.2014, 12:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2016 17:20 von ALiALien.)
Beitrag #1
Information Bauregeln
Liebe MCCVler,

um ein harmonisches Miteinander zu gewähren sind Regeln leider unabdingbar. Daher nehmt euch bitte die Zeit und lest dieses Thema sorgfältig durch. Bei Fragen oder Unsicherheiten könnt ihr euch jederzeit an das Team wenden.



Globale Bauregeln

1. Grundstücksgestaltung:
  • Der Baustil der Gebäude muss in das jeweilige Gebiet passen.
  • Grundstücksverbindungen sind nur in bestimmten Baugebieten möglich.
  • Farmen und Gärten müssen unterirdisch und von außen unsichtbar angelegt werden.
  • Es darf bis zum Bedrock hinunter gegraben werden.
  • Ofen-, Schild- und Kistenräume/-häuser sind nicht erlaubt.

2. Mobhaltung (Tiere und Dörfler):
  • Massenmobhaltung ist grundsätzlich überall verboten.
  • Pro Grundstück sind maximal 20 Mobs erlaubt. Abweichende Regelungen sind in den Themengebiet-Bauregeln enthalten. Verbundene Grundstücke zählen als ein Grundstück.
  • In Fällen zu starker Serverauslastung werden Mobs weltweit reduziert. Es gibt keinen Ersatz für verlorene Mobs.

3. Mobspawner:
  • Pro Grundstück ist ein Mobspawner erlaubt. Verbundene Grundstücke zählen als ein Grundstück.
  • Spawner werden durch Schalter und Hebel aktiviert. Der Spawner darf nur in Anwesenheit des GS-Besitzers aktiv sein.
  • Spawner werden nicht vom Team verschoben!
  • Befindet sich mehr als ein natürlicher Spawner auf einem Grundstück, dürfen keine zusätzlichen Spawner aufgestellt werden.

4. Redstone:
  • Kleine Redstone-Schaltungen (4 bis 8 Pistons/Spender) sind erlaubt. Diese müssen durch Hebel oder Schalter aktiviert werden können.
  • Schaltungen dürfen nur in Anwesenheit des GS-Besitzers aktiviert sein. Ein Dauerbetrieb ist nicht erlaubt!
  • Auf einem GS dürfen mehrere Schaltungen stehen, solange sie nicht (fast) gleichzeitig aktiviert werden.
  • Mehrere kleine Schaltungen, die fast gleichzeitig aktiviert werden, gelten als eine große Schaltung.
  • Redstoneclocks bzw. -pulser, also sich selbst erhaltende und überdimensionale Schaltungen, sind nicht erlaubt.

5. Ofen- und Sortieranlagen:
  • Kleine automatisierte Ofenanlagen (4 bis 8 Öfen) sind erlaubt. Jeder Ofen darf mit maximal drei Trichtern versehen werden. Das heißt, dass pro GS maximal 24 Trichter erlaubt sind.
  • Automatisierte Sortieranlagen (bis zu 8 Trichter) sind gestattet.
  • Pro Grundstück ist nur eine Ofenanlage und eine Sortieranlage gestattet.
  • Diese Regelung bezieht sich auch auf Exilia!

6. Dekoblockregelung:
  • Bestimmte Blöcke gelten als Dekoblöcke und sind nur mit Bedacht einzusetzen.
  • Dekoblöcke können in den verschiedenen Baugebieten variieren.
  • Zu den Dekoblöcken zählen unter anderem:
  • Erde, Eis, Holz (Bretter & Rohhölzer), Lava, Myzel, Netherstein, Netherziegel, Pflasterstein, Sand, Schnee, Seelensand, ...

7. Exilia + Refugia (Freebuild):
  • Ziellose Zerstörung der Landschaft ist verboten und kann mit Bann bestraft werden. Bitte passt die Landschaft maßvoll an Eure Bauvorhaben an.
  • Reines Abfarmen der Landschaft ohne Bauvorhaben ist verboten, ihr dürft aber gerne eure eigenen Farmen errichten.
  • Griefing ist strengstens verboten und wird mit Bann bestraft! (Siehe auch CV-Bannregeln)
  • Ofen-, Schild- und Kistenräume/-häuser sind nicht erlaubt.
  • Eigene Baugebiete müssen mit Zäunen abgegrenzt werden, um Streitigkeiten zu vermeiden. Abgegrenzte Areale müssen zeitnah bebaut werden.
  • Verkaufen von GSen, fertigen Häusern und das Vermieten von Wohnplatz (Hotels, usw.) sind verboten.
  • Gegenseitiger Respekt und Absprachen mit dem Nachbarn sind das A und O.
  • Das Team behält sich das Recht vor, Bauwerke, ungenutzte Bauflächen, Lagverursacher usw. notfalls zu verändern bzw. abzureißen.

8. Wildnis:
  • Es gibt keine Bauregeln.
  • Die Wildnis wird von Zeit zu Zeit erneuert. Daher gehen auch Häuser, Lager,... mit dieser Erneuerung verloren. Durch einen Reset verloren gegangene Bauwerke, Items, etc. werden nicht ersetzt.
  • Griefen ist erlaubt.



Bitte beachtet für den Bau auf unserer Citybuild-Map auch die Themenbauregeln, die weiter unten folgen!

Steht etwas nicht in den Regeln ist es erlaubt.




Wir danken euch, dass ihr euch die Zeit genommen habt, dieses Thema gelesen zu haben!

Euer MineCraftCityVille-Team
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
22.01.2014, 18:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2016 11:34 von Bananenjonny.)
Beitrag #2
RE: Bauregeln [Info-Thema]
Themengebiete - Bauregeln

(Stand: 11.07.16)

Altstadt

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: möglich, automatisch nach Kauf des Nachbar-GS
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: 25 Blöcke/4 Etagen (ab Boden)
Bebauung:
Fassade bis zum GS-Rand. Grasstreifen nur bei GS-Verbindung mit bebauen. Dächer, Fensterläden, Regenrinnen dürfen über den Grasstreifen ragen.
Style: Fachwerk, historische Familienhäuser (18./19. Jahrhundert)
(Deko-)Blöcke: Holz (Bretter & Rohhölzer), Netherziegel, Pflasterstein
Erlaubte Mobs: Hunde, Katzen | max. 2 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Anleger

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Es darf nur im Wasser oder darüber gebaut werden. Den Meeresboden auszuheben ist verboten. Schiffe sollten proportional stimmig gebaut werden. Nach Möglichkeit sollte die gesamte Baulänge genutzt werden.
Style: Schiffe sollten zum Gebiet "Hafen" passen (Segelschiffe, Holzschiffe)
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: keine
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


AsiaVille

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Der Name ist Programm. Farmen und Gärten sind auch oberirdisch erlaubt. Das Landschaftsbild muss natürlich gehalten werden (abgeschnittene Landschaften etc. vermeiden).
Style: asiatisch
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: Hühner, Hunde, Katzen, Kaninchen, Kühe, Pferde, Schafe, Schweine | max. 20 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


CanyonVille

Limitierung: 1 GS pro Spieler
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: 25 Blöcke (ab Boden)
Bebauung:
Farmen und Gärten sind auch oberirdisch erlaubt. Hütten sollten größtenteils aus natürlichen Blöcken (Bretter, Hölzer, Steine) bestehen. GS darf nur privat genutzt werden (keine Vermietung/Verpachtung).
Style: Berghütten
(Deko-)Blöcke: Diamanten, Endstein, Gold, Lapis, Myzel, Netherstein, Schnee, Schwamm, Wolle
Erlaubte Mobs: Hunde, Katzen, Pferde | max. 2 pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Castlelot

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Farmen und Gärten sind auch oberirdisch erlaubt. Das Landschaftsbild muss natürlich gehalten werden (abgeschnittene Landschaften etc. vermeiden).
Style: Burgen oder Schlösser sind erwünscht, evtl. entsprechende Siedlungen
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs:alle friedlichen Mobs | bis zu 50 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter
Anmerkung: Grundstücke sind mit Bedacht auszuwählen. Bei Zweifel bzgl. der Landschaftsgestaltung bitte an den verantwortlichen Teamler wenden.


CityVille

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: möglich, automatisch nach Kauf des Nachbar-GS
Minimale Bauhöhe: 15 Blöcke (ab Boden)/4 Etagen hoch
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Fassade bis zum GS-Rand. Grasstreifen nur bei GS-Verbindung mit bebauen.
Style: moderne Stadthäuser
(Deko-)Blöcke: Holz (Rohholz & Bretter), Netherziegel, Pflasterstein
Erlaubte Mobs: Hunde, Katzen | max. 2 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Container

Limitierung: 1 Container pro User!
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: keine
Maximale Bauhöhe: vorgegeben
Bebauung: Container können im Rahmen der allgemeinen Regeln nach Belieben eingerichtet werden. Achtung! Container sind nur für 3 Wochen zu mieten und werden dann automatisch enteignet. Es wird KEIN Ersatz geleistet für verlorengegangene Items!
Style: vorgegeben, nicht veränderbar.
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: keine
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Dammgebiet

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: keine Hochhäuser
Bebauung:
GS nicht bis zum Rand bebauen. Eine Abzäunung bzw. Hecke am GS-Rand muss vorhanden sein. Farmen und Gärten sind auch oberirdisch erlaubt. Das Landschaftsbild muss natürlich gehalten werden (abgeschnittene Landschaften etc. vermeiden).
Style: Herrenhäuser
(Deko-)Blöcke: Holz (Bretter & Rohhölzer), Pflasterstein
Erlaubte Mobs: Hühner, Hunde, Katzen, Kaninchen, Kühe, Pferde, Schafe, Schweine | max. 20 pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


EliteGS

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: möglich, sofern Platz vorhanden ist
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung: keine Vorgabe
Style: keine Vorgabe
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: alle friedlichen Mobs | bis zu 50 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Moderator


Familienviertel

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: 2 Etagen
Maximale Bauhöhe: 35 Blöcke (ab Boden)
Bebauung:
GS nicht bis zum Rand bebauen. Eine Abzäunung bzw. Hecke am GS-Rand muss vorhanden sein. Gärten sind oberirdisch erlaubt und erwünscht.
Style: Einfamilienhäuser
(Deko-)Blöcke: Holz (Bretter & Rohhölzer), Netherziegel, Sand
Erlaubte Mobs: Hunde, Katzen | max. 2 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Garten

Limitierung: 1 GS pro Spieler.
GS-Verbindungen: nein
Minimale Bauhöhe: keine
Maximale Bauhöhe: 14 Blöcke (ab Boden)
Bebauung:
25% der Fläche (250 Blöcke) müssen zum Anbau von Nahrungsmitteln verwendet werden. Die Häuser dürfen eine Fläche von 220 Blöcken nicht überschreiten und
nur einen Stock plus Dachgeschoss aufweisen.
Sie müssen aus Baumstämmen, -bretter, weißer Wolle, Steinziegel gestaltet werden, das Dach darf nur aus Lehmziegel-, Netherziegel- oder Holzstufen bzw. -treppen bestehen.
Style: Schrebergarten
(Deko-)Blöcke: ---
Erlaubte Mobs: Hühner, Schafe, Kühe, Kaninchen und Pferde | max. 02 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Ghetto

Limitierung: 1 GS pro Spieler
GS-Verbindungen: nein
Minimale Bauhöhe: keine
Maximale Bauhöhe: 19 Blöcke (ab Boden)
Bebauung: keine Vorgaben
Style: keine Vorgaben
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: ---
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Gildenstadt

Limitierung: 1 GS pro Gilde
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Farmen und Gärten sind oberirdisch erlaubt. Eine PvP-Arena kann mit einer PvP-Region versehen werden (siehe Gildenerweiterung)
Style: keine Vorgabe
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: alle friedlichen Mobs | bis zu 50 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Moderator


Hafenviertel

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: möglich, automatisch nach Kauf des Nachbar-GS
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: 80 Blöcke (ab Boden)
Bebauung: Reine Flachdächer sind verboten.
Style: Fachwerk, historische Hafengebäude
(Deko-)Blöcke: Holz (Bretter & Rohhölzer), Pflasterstein
Erlaubte Mobs: Hunde, Hühner, Katzen, Kaninchen, Kühe, Pferde, Schafe, Schweine | max. 10 Tiere in Ställen
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Hangar

Limitierung: 1 GS pro Spieler
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: vorgegeben
Maximale Bauhöhe: vorgegeben
Bebauung: Hangar dienen ausschließlich zum Bau von Flugzeugen o.Ä.
Style: Flugzeuge
Erlaubte Mobs: keine
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Industriegebiet:

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: möglich, sofern angrenzend
Minimale Bauhöhe: keine
Maximale Bauhöhe: keine
Bebauung: Industrie- und Gewerbeanlagen wie zum Beispiel Fabrikhallen, Großhandelsbetriebe, Hochregallager, Tankstellen, Einkaufszentren, große Handwerksbetriebe, Bauhöfe, Autohäuser etc. Nicht erlaubt sind reine Wohnhäuser, landwirtschaftliche Betriebe, oberirdische Farmen und Tierzucht.
Style: Industriegebäude, Backsteinbauten der Jahrhundertwende bis moderne Industrie- und Gewerbeanlagen.
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: keine
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Kathedralenviertel

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: möglich, automatisch nach Kauf des Nachbar-GS
Minimale Bauhöhe: 15 Blöcke (ab Boden)/4 Etagen
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Fassade bis zum Rand, Grünstreifen nur bei GS-Verbindung mitbebauen.
Style: moderne Stadthäuser
(Deko-)Blöcke: Holz (Rohholz & Bretter), Netherziegel, Pflasterstein
Erlaubte Mobs: Hunde, Katzen | max. 2 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


La Palma

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: 20 Blöcke (ab Boden)
Bebauung:
Es dürfen nur privat genutzte Bauwerke errichtet werden (keine Hotels - keine Vermietung/Verpachtung). Eine Abgrenzung ist erlaubt (Zaun/Hecke). Das Haus muss größtenteils aus natürlichen Blöcken bestehen (Holz, Stein, Sandstein). Netherziegel, Netherstein und Pflasterstein sind in der Fassade nicht erlaubt. Der Wasseranteil darf nicht verändert werden.
Style: kleine Strandhäuser, Bungalows
(Deko-)Blöcke: Diamanten, Eisen, Endstein, Gold, Lapis
Erlaubte Mobs: Hunde, Katzen | max. 2 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


La Palma - Außenring

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Es dürfen nur privat genutzte Bauwerke errichtet werden (keine Hotels - keine Vermietung/Verpachtung). Eine Abgrenzung ist erlaubt (Zaun/Hecke). Das Haus muss größtenteils aus natürlichen Blöcken bestehen (Holz, Stein, Sandstein). Netherziegel, Netherstein und Pflasterstein sind in der Fassade nicht erlaubt. Der Wasseranteil darf nicht verändert werden.
Style: kleine Strandhäuser, Bungalows
(Deko-)Blöcke: Diamanten, Eisen, Endstein, Gold, Lapis
Erlaubte Mobs: Hunde, Katzen | max. 2 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Lagune

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Eine Abzäunung bzw. Hecke am GS-Rand muss vorhanden sein. Farmen und Gärten sind oberirdisch erlaubt. Das Landschaftsbild muss natürlich gehalten werden (abgeschnittene Landschaften etc. vermeiden).
Style: keine Vorgabe
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: alle friedlichen Mobs | bis zu 50 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter
Anmerkung:Grundstücke sind mit Bedacht auszuwählen. Bei Zweifel bzgl. der Landschaftsgestaltung bitte an den verantwortlichen Teamler wenden.


LandVille

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: 20 Blöcke, mit Dekoelementen 25 Blöcke (ab Boden)
Bebauung:
GS nicht bis zum Rand bebauen. Eine Abzäunung oder Hecke muss vorhanden sein. Farmen und Gärten sind oberirdisch erlaubt. Das Landschaftsbild muss natürlich gehalten werden (abgeschnittene Landschaften etc. vermeiden).
Style: Bauernhäuser
(Deko-)Blöcke: Holz (Bretter & Rohhölzer), Pflasterstein
Erlaubte Mobs: alle friedlichen Mobs | max. 20 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Malibu

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
GS nicht bis zum Rand bebauen. Keine Hochhäuser. Eine Abzäunung bzw. Hecke am GS-Rand muss vorhanden sein.
Style: Luxusanwesen
(Deko-)Blöcke: Holz (Bretter, Rohhölzer), Netherziegel, Sand, Schnee
Erlaubte Mobs: alle friedlichen Mobs | max. 20 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Privatinseln

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Das Landschaftsbild muss natürlich gehalten werden (abgeschnittene Landschaften etc. vermeiden). Der Wasseranteil darf nicht verändert werden.
Style: keine Vorgabe
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: alle friedlichen Mobs | max. 50 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Moderator


Roma

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: 20 Blöcke (ab Boden)
(Ausnahme: Roma West: bis Begrenzung)
Bebauung:
Fassade bis zum GS-Rand. Haus muss aus folgenden Materialien erbaut werden:
Netherziegel, Holz, Steinziegel, Ziegelsteine, Sandstein.
Style: römisch-antik
(Deko-)Blöcke: (siehe Bebauung)
Erlaubte Mobs: Hunde, Katze | max. 2 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Schlucht

Limitierung: 1 GS pro User
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: vorgegeben
Maximale Bauhöhe: vorgegeben
Bebauung: Sowohl die Felsenwohnungen als auch die Bungalows stehen unter Denkmalschutz und dürfen äußerlich nicht verändert werden, d.h. sämtliche Fassaden müssen in der Form erhalten bleiben! Die äußeren Felswände dürfen ebenfalls nicht verändert werden. Die Inneneinrichtung ist jedoch frei gestaltbar und die Vorgärten dürfen ebenfalls genutzt und dekoriert werden. Größere Farmen und Nutztierhaltung sind nicht erlaubt.
Style: wie vorgegeben, Felsenwohnungen, Bungalows im Ferienhausstil
(Deko-)Blöcke: keine
Erlaubte Mobs: Hunde, Katzen | max. 20 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Schneegebiet

Limitierung: Jeder nur 1 GS
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: max. 20 Blöcke
Bebauung:
Eher kleine feine Hütten bis Häuser. Sie müssen überwiegend aus Baumstämmen, -brettern, weißer Wolle, Steinziegeln, Ziegeln, Eis und Schneeblöcken[/size] gestaltet werden. Das Landschaftsbild muss natürlich gehalten werden (abgeschnittene Landschaften etc. vermeiden). Das Dach darf nur aus Lehmziegel-, Netherziegel- oder Holzstufen/-treppen bestehen.
Style: Nordisch, Ländlich, Bergig
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: alle friedlichen Mobs | bis zu 5 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Skyline

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: möglich, automatisch nach Kauf des Nachbar-GS
Minimale Bauhöhe: 180 Blöcke (ab Boden)
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung: Keine Streichholzhäuser. Fassade bis zum GS-Rand.
Style: Skyline
(Deko-)Blöcke: Pflasterstein
Erlaubte Mobs: alle friedlichen Mobs | max. 20 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Stellplätze

Limitierung: 2 GS pro Spieler
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: vorgegeben
Maximale Bauhöhe: vorgegeben
Bebauung: Fassade nicht bis zum GS-Rand, keine oberirdschen Farmen/Gärten,
Stellplätze dienen zum Bau von Bodenfahrzeugen und Flugzeugen
Style: Flugzeuge, Bodenfahrzeuge
Erlaubte Mobs: keine
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


VOID

Limitierung: 2 Grundstücke
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: siehe Bebauung
Maximale Bauhöhe: siehe Bebauung
Bebauung:
Komplett geschlossene Würfel sind untersagt. Bauwerke sollten auf Inseln (bestehend aus Erde, Gras, Stein) errichtet werden. Alternativ können Luftfahrzeuge gebaut werden.
Style: Inseln, Luftfahrzeuge
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: Hunde, Katzen | max. 2 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Waldgebiet

Limitierung: keine
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: 25 Blöcke (Haushöhe)
Bebauung:
GS nicht bis zum Rand bebauen. Eine Abzäunung oder Hecke muss vorhanden sein. Farmen und Gärten sind auch oberirdisch erlaubt. Das Landschaftsbild muss natürlich gehalten werden (abgeschnittene Landschaften etc. vermeiden). Haus muss größtenteils aus natürlichen Blöcken (Bretter, Lehm, Rohhölzer, Stein, Wolle) bestehen. Netherziegel, Netherstein und Pflasterstein dürfen in der Fassade nicht verwendet werden.
Style: Waldhütten, Baumhäuser
(Deko-)Blöcke: (siehe Bebauung)
Erlaubte Mobs: alle friedlichen Mobs | max. 5 Mobs pro GS
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Werften

Limitierung: 1 Werft pro User!
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: keine
Maximale Bauhöhe: vorgegeben
Bebauung: Die Werften dienen ausschließlich zum Bau von Wasserfahrzeugen, also Schiffen aller Art, U-Boten, Katamaranen, Yachten etc.
Style: Veränderungen am Werftgebäude sind nur in Form von Logos oder Verzierungen an der hafenseitigen Tür gestattet, jedoch dürfen die Schiffe innerhalb des Gebäudes und der Vorplatz im Rahmen der Themenvorgabe „Schiffsbau“ frei gestaltet werden.
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: keine
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Supporter


Shopgebiete - Bauregeln

Shopgebiet

Limitierung: 1 Shop-GS pro Spieler
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: ---
Bebauung:
Max. 12/18/24 Shopschilder für M-,L- und XL-Shops (= 1 bis 6/9/12 Doppelkisten ODER 1 - 12/18/24 Einzelkisten ODER eine Kombination, wie z. B. 4 Doppelkisten und 4 Einzelkisten -> max. 12/18/24 Kisten pro GS, die als Shopkisten geführt werden müssen). Shopschilder müssen vom Shopbesitzer geführt werden.
Style: keine Vorgabe
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: keine
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Moderator


Vegas

Limitierung: 1 GS pro Spieler
GS-Verbindungen: nicht möglich
Minimale Bauhöhe: ---
Maximale Bauhöhe: 80 Blöcke (ab Boden)
Bebauung:
Max. 40 Shopschilder (= 40 Einzel- oder 40 Doppeltruhen) Vor den Kunden versteckte Lagertruhen sind erlaubt (zB. im Keller).
Style: keine Vorgabe
(Deko-)Blöcke: alle
Erlaubte Mobs: keine
Verantwortliche Teamler: Alle Teamler ab Moderator


Anmerkung zum Shopgebiet & Vegas
  • Jeder Spieler darf nur einen Shop und ein Vegas-GS betreiben. Die Shopschilder müssen vom Shopbesitzer geführt werden. Vermieten und Verpachten der Shops ist NICHT erlaubt.
  • Auch in Vegas darf jeder Spieler nur ein GS besitzen. Hier ist jedoch die Vermietung und Verpachtung des Grundstückes oder Teilen des Grundstückes erlaubt.
  • Grundsätzlich gehören Shops gepflegt. Leer stehende oder unsachgemäß geführte Shops werden mit Warnschildern versehen und nach 10 Tagen enteignet.
  • Shops mit mehr Shopschildern als erlaubt können vom Team entweder gesperrt oder auf die maximale Anzahl Schilder reduziert werden.
  • Ein zweites GS im Shopgebiet/Vegas mit einem Zweitaccount zu erwerben ist untersagt und wird enteignet. Man darf aber ein GS im Shopgebiet und eine GS in Vegas besitzen und darf in beliebig vielen Grundstücken Mitbesitzer sein.


Jeder Moderator/Admin behält sich das Recht vor, das Haus eines Spielers nach Fristablauf zu ändern.



Wir haben euch auch einen Anhang fertig gestellt, den ihr euch runterladen könnt und der euch auf einem Blick zeigt, wo grob welche Bauregeln gelten, welche Blöcke erlaubt, verboten oder nur für Dekozwecke erlaubt sind und welche Mobs ihr wo halten dürft.

Die Datei erspart euch übrigens nicht das Lesen der ausführlichen Bauregeln oben. Aber bitte aktualisiert die Datei von Zeit zu Zeit.


Angehängte Datei(en)
.pdf  Handout - Bauregeln.pdf (Größe: 187,5 KB / Downloads: 17)

I want to believe, ... aber nicht an Gott!!!
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was du verstehst!
[Bild: JorexMondsee.png]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
14.03.2014, 13:45
Beitrag #3
Anpassung der Bauregeln
Bauregeln Shopgebiet:

Jeder Spieler darf nur einen Shop betreiben. Die Shopschilder müssen vom Shopbesitzer geführt werden. Vermieten und Verpachten der Shops ist NICHT erlaubt.


Allgemeine Bauregeln:

Ofenanlagen
  • Kleine automatisierte Ofenanlagen sind erlaubt, sofern sie maximal 8 Öfen umfassen. Diese Anlagen dürfen nur in Anwesenheit des GS-Besitzers aktiviert sein.
  • Pro Grundstück ist nur eine Ofenanlage gestattet.



Bitte beachtet zukünftig diese Änderungen. Doppelt belegte bzw. von anderen Spielern als dem Shopbesitzer geführte Shops werden ab sofort angemahnt. Das Team behält sich vor, Ofenanlagen, die den neuen Regelungen nicht entsprechen, zu ändern bzw. abzureißen.


Euer MineCraftCityVille-Team

.
.
.

Don't eat the f***ing candy!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
17.03.2014, 11:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.2014 14:50 von Pyranja16.)
Beitrag #4
RE: Bauregeln
Wir haben die Bauregeln ein weiteres Mal überarbeitet, da es zu einigen Fragen kam. Wir hoffen, dass diese Fragen mit der neuesten Überarbeitung nun aus der Welt geschafft wurden und keine neuen Fragen entstehen.


Allgemeine Bauregeln:

5. Ofen- und Sortieranlagen:
  • Kleine automatisierte Ofenanlagen sind erlaubt, sofern sie maximal 8 Öfen umfassen. Jeder Ofen darf mit maximal drei Trichtern versehen werden. Das heißt, dass pro GS maximal 24 Trichter erlaubt sind.
  • Automatisierte Sammelanlagen (Sortieranlagen) sind gestattet, sofern sie maximal 8 Trichter umfassen.
  • Pro Grundstück ist nur eine Ofenanlage und eine Sortieranlage gestattet.
  • Diese Regelung bezieht sich auch auf Refugia!




Des Weiteren haben wir in die Themengebiets-Bauregeln das Baugebiet La Palma - Außenring wieder mit aufgenommen.


Euer MineCraftCityVille-Team

.
.
.

Don't eat the f***ing candy!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06.06.2014, 13:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.06.2014 13:31 von Pyranja16.)
Beitrag #5
RE: Bauregeln
Bauregeländerung:

Vermietung:

Zimmer/Wohungen oder auch ganze Häuser/Grundstücke dürfen nur noch wochenweise vermietet werden. Dies gilt dem Schutz der Mieter und wir bitten mögliche Unannehmlichkeiten durch diese Regelung zu entschuldigen.

Sollte ein Mieter am Ende der Mietzeit nicht ausgezogen sein muss der Vermieter sämtliche Gegenstände (Truhen usw) mindestens 1 Monat einlagern.

Der Verkauf von Etagen oder Zimmern ist hiermit untersagt und führt zur Enteigung des Grundstücks.

Diese Regel gilt ab heute (siehe Datum des Beitrags).

Mit freundlichen Grüßen

Das Team

▬▬▬█ Banhammer...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
31.12.2015, 03:03
Beitrag #6
RE: Bauregeln
Teilbereich Refugia/Exilia geupdatet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
16.03.2016, 17:18
Beitrag #7
RE: Bauregeln
*** Teilbereich Grundstücksgestaltung aktualisiert. ***

"Even the most poor man can be the most rich depending on how much love he has in his heart."
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste

Kontakt | MinecraftCityVille | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation